hochzeit-trauung.de

Zur Startseite

Musik & Lieder

Vorbereitung

Checkliste

Blumenschmuck

Musik & Lieder

Trauspruch

Lesetexte

Ablauf Trauung

Programmheft

Drucksachen

Brautkerze

Grafiken / Bilder

Das Paar

Begrüßung / Gebet

Trauversprechen

Ringe & Ringtexte

Kollekte

Mitwirkende

Wer macht mit?

Einzug / Brautführer

Trauzeugen

Kinder beteiligen

Gute Wünsche

Fürbitten

Empfehlungen

Ratgeber

Kleine Geschenke

Geschenkbücher

Kontakt / impressum

 

© Dipl.-Päd. Pfarrer Frank Maibaum / frank-maibaum.de

Songs, Musik und Gemeindelieder für die Trauung

Übersicht über 12 Seiten Musik, Songs, Lieder zur Trauung in Kirche und Standesamt

Musik

Gemeindelieder

Musik zum Hochzeitseinzug

Einfache Kirchenlieder & Kanons

Liebeslieder zur Trauzeremonie I

Bekannte Lieder - neue Hochzeitstexte

Songs zur
Trauzeremonie II

Liedverse zu Kyrie & Gloria 

Lovesongs zur
Trauzeremonie III

Gemeindegesang zur Trauzeremonie

Musik zum Auszug des Brautpaares

Lieder zum Abschluss und Segen

CDs - MP3
und Downloads

Gesang zu Eucharistie Abendmahl

Auf den zwölf Seiten zeige ich Ihnen Lieder und Musik mit Hörbeispielen für die Hochzeitszeremonie - dabei sind Kirchenlieder für den gemeinsamen Gesang, Musik und Songs und Liebeslieder zum Vorspielen und den Sologesang.

Weiter: Die Auswahl der Musik!

 

 

Welche Lieder und Musik für die Trauung?

Zwei Gesichtspunkte sind für die Auswahl von Liedern und Musik für den Hochzeitsgottesdienst entscheidend 

 

  1. Die Wünsche des Brautpaares

    Zunächst hängt es vom Geschmack des Brautpaares ab, welche Musikstücke für die kirchliche Trauung und die Gestaltung der standesamtlichen Zeremonie ausgesucht werden.

    Braut und Bräutigam sollten erst mal auflisten, welche Musik und Songs sie bei ihrer Trauung hören möchten und welche Gemeindelieder in der Kirche gesungen werden sollten.

  2. Kirchliche Vorgaben und technische Gegebenheiten

    Bei der kirchlichen Trauung wird die Auswahl der Lieder und Melodien durch kirchliche Traditionen mitbestimmt.

    Es gibt immer noch einzelne Kirchengemeinden, die keine "Musik aus der Konserve" zulassen - Da kann also aus Prinzip keine Musik von CD oder vom MP3-Stick abgespielt werden. Auch gab es bis vor einigen Jahrzehnten einen kirchlichen "Index" für Musikstücke, die in der Kirche nicht gespielt werden sollten. Manche Gemeinden halten noch daran fest.

    Auch die technischen Gegebenheiten in Kirche

    und Standesamt beschränken unter Umständen die Liedauswahl. Wenn Sie ein Musikstück von CD über Lautsprecher abspielen möchten, so muss dies technisch möglich sein. Kirchenmusiker bzw. Kirchenmusikerinnen fühlen sich oftmals für solche "Sonderwünsche" nicht zuständig.

    Das Brautpaar muss diesen Punkt auf die Checkliste für das kirchlich Traugespräch bzw. das standesamtliche Vorgespräch setzen.  Es muss frühzeitig geklärt werden, wie ihre Musikwünsche und Liedwünsche realisiert werden können.

  3. Nicht jedes Lied passt an jede Stelle des Ablaufs

    Ebenso bedeutsam für die Musikauswahl ist aber, an welcher Stelle im Ablauf der Trauzeremonie (am Altar oder am standesamtlichen Trautisch) ein Lied oder eine Melodie erklingen soll.

    So passt ein romantisches Liebeslied nicht zum Einzug in die Kirche - dafür ist zu Beginn der Zeremonie noch nicht die Stimmung da! Der Einzugsmusik muss feierlich und erhebend sein. Man muss fühlen: "Da kommt die Braut!" bzw. "Da kommt das Paar!"

    Ein ruhiger, besinnlicher Song passt ebenso wenig zum Auszug aus der Kirche oder dem Standesamt - denn der romantischen Höhepunkt war schon vorher - bei der Traufrage, dem Ja-Wort bis zum Brautkuss. Zum Auszug soll die gefühlsmäßige Ergriffenheit in Freude und Jubel übergehen. Hierhin passt eine flotte, rhythmische Melodie.

Die passende Musik spielt also zu jedem Abschnitt des Hochzeitsablaufs eine wichtige Rolle.

Weiter: So muss sollten Musik und Lieder sein!

 

 

Musik zum Einzug in Kirche und Standesamt

Auf Youtube kann man Videos bestaunen, in denen das Brautpaar wild gestikulierend in die Kirche tanzt oder gar Purzelbäume dabei schlägt. Zum Auszug passt das, doch jetzt noch nicht zum Einzug! Da ist es nur Unsinn.

Ein solcher sportlicher Hochzeitseinzug ist zwar spektakulär, ganz lustig anzusehen und bringt daher viele Klicks; doch er zerstört die Feierlichkeit, die zum Einzug des Brautpaares gehört. Das gilt für den Einzug in die Kirche wie auch ins Standesamt.

Braut und Bräutigam brauchen zu Beginn der Trauung gar nichts Besonderes tun, nur hereinschreiten. Dann sind alle gespannt auf das, was im Laufe der Zeremonie passiert. Ebenso ist dies, wenn ein Brautführer (zumeist der Brautvater) die Braut hereinführt. Im Kapitel Einzug / Brautführer beschreibe die verschiedenen Möglichkeiten des Hochzeitseinzugs.

Die Einzugsmelodie muss feierlich sein und zum Schreiten oder gar "Schweben" einladen!

Das sind Kompositionen wie:

  • Hochzeitsmarsch aus der Oper Lohengrin

  • Hochzeitsmarsch aus der Oper Sommernachtstraum

  • Trumpet Voluntary

  • Trumpet Tune

  • Mendelssohn: Sonate / Frühlingslied

  • Händel: Rondo

  • Mozart: Ave Verum

  • Kleine Nachtmusik

  • Bach: Brandenburger Konzert

Wenn Braut und Bräutigam in die Kirche einziehen - bzw. der Brautvater die Braut zum Altar führt, so ist das ein erhebender Augenblick, bei dem die Hochzeitsgäste vor Ergriffenheit aufstehen und denken oder sogar rufen: "Wow, wie wunderbar, welch ein besonderes Ereignis, da kommen sie. Schau die Braut schwebt herein! Es ist so schön!"

Die Musik zum Einzug der Braut in die Kirche, ins Standesamt bzw. zum Trautisch einer freien Trauung muss kräftig sein und dennoch feierlich, um dieses besondere "Auftaktgefühl" hervorrufen. Hier sind die Vorschläge für die Einzugsmusik:

Musik zum Einzug

 

 

Gemeindelieder für die kirchliche Trauung

Neue Hochzeitstexte zu bekannten Melodien

Es ist schön und belebend, wenn die Hochzeitsgäste in der Kirche zumindest ein Lied gemeinsam singen. Doch oftmals ist das Paar unsicher, ob die Gäste wohl mitsingen mögen und können.

Wenn Sie unsicher sind sollten Sie nicht ganz auf das gemeinsame Singen verzichten, sondern eine Melodie wählen, von der man annehmen kann, dass viele der Gäste sie kennen. So gibt es für das allseits bekannte Danke-Lied viele neue, zur Hochzeit passende Textverse. 

Zu vielen bekannten Liedern gibt es solche speziellen Hochzeitstexte.

Das sind Lieder wie:

  • Danke für diesen guten Morgen

  • Herr, deine Liebe ist wie Gras und Ufer

  • Lobe den Herren

  • Geh aus mein Herz und suche Freud

  • Ein schöner Tag - Amazing Grace

Hier sind einige Beispiele mit Noten.

Hochzeitstexte zu bekannten Melodien

 

Einfache Lieder - auch für Kinder

Sind Kinder bei der Trauung anwesend, so sollten Sie bei der Liedauswahl auch an sie denken. Hier sind einfache Lieder die Kindern zumeist aus Kita (Kindergarten) und Schule bekannt sind.

Zu empfehlen als gemeinsamer Gesang in der Hochzeitskirche ist ein Kanon! Einmal gehört, kann jeder Gast den einen Satz, aus dem ein Kanon besteht, nachsingen. Für diese Lieder benötigt man keine Textvorlage im Liedblatt bzw. Gesangbuch.

Ich stelle Ihnen fünfzehn sehr einfache und doch schöne Lieder mit leichter Melodie und kurzem Text vor.

Man kann diese Verse zu Beginn des Traugottesdienstes, zur Trauzeremonie oder zum Abschluss gemeinsam singen.

Sehr einfache Lieder & Kanons

 

Lieder Gloria und Kyrie

Der erste Abschnitt eines jeden Gottesdienstes und jeder Heiligen Messe heißt "Eröffnung und Anrufung". Man wendet sich mit Kyrie und Gloria lobend und bittend an Gott. Die Gemeindelieder an dieser Stelle sind Bittgesänge und Loblieder. Man kann ein solches Lied direkt nach dem Einzug der Braut singen - spätestens vor der Trauzeremonie.

Das sind Lieder wie:

  • Kommt herbei, singt dem Herrn

  • Du hast uns, Herr, gerufen

  • Lasst uns miteinander ...

  • Danke für diesen guten Morgen

  • Dies ist der Tag, den Gott gemacht

  • Jubilate Deo

  • Dir Gott im Himmel Preis und Ehr

  • Laudate omnes gentes

  • Halleluja

  • Morgenlicht leuchtet

Lieder zum Gloria und Kyrie

 

 

Musik und moderne Lovesongs zur Trauzeremonie

Zur eigentlichen Trauungszeremonie gehören: Die Traufrage / Das Ja-Wort / Die Trauerklärung - Treuegelöbnis - Trauversprechen / Der Ringwechsel / Der Brautkuss / Der Trausegen.

Diese Zeremonie kann mit einem Musikstück eingeleitet und beendet werden.

Die Musik muss zu diesem romantischen Höhepunkt passen!

Hierin gehört also Musik, die besonders melodiös, romantisch, ergreifend und anrührend ist. Besonders rhythmische Musikstücke oder Lieder passen hier nicht. Ein Lied wie "Atemlos" oder "Ein Stern, der deinen Namen trägt" ist hier also fehl am Platz.

Eine gesungene Liebeserklärung - Love Song vortragen!

Ein ruhiges Instrumentalstück oder ein gefühlvoller Gesangsvortrag gehört hier hin. Dazu wählt man ein Musikstück, das von der Melodie und vom Text ein Liebesbekenntnis ist.

Auch ein Ave Maria oder das Lied "Maria breit den Mantel aus", ist passend. Ein Marienlied zeigt, dass man die Ehe unter dem Schutz Mariens und ihres Sohnes, Jesus Christus, stellt.

Schön ist, wenn der Love-Song oder die klassische Komposition oder ein Marienlied live vorgetragen werden. Auf meiner Website hochzeitsfluesterer.de gebe ich noch Ratschläge, wie man dazu Hochzeitssänger und Sängerinnen findet. Doch man kann das Musikstück auch vom Tonträger (CD / USB-Stick) abspielen.

Das sind Songs und Liebeslieder wie:

  • A moment like this

  • Come away with me

  • Endless love

  • Hallelujah

  • Liebe ist

  • Das Beste

  • Ich fühl wie Du

Liebeslieder & Lovesongs zum Trauversprechen

 

 

Mit Gesang loben und danken

Zum Treuegelöbnis und Hochzeitssegen ein Kirchenlied gemeinsam singen!

Schön ist auch, wenn die Hochzeitsgemeinde mit einem gemeinsam gesungenen Lied die Trauzeremonie beendet. An diese Stelle passt ein Loblied wie "Großer Gott, wir loben dich" oder ein Danklied wie "Nun danket all und bringet Ehr".

Dieses Kirchenlied muss nicht erst am Schluss der Trauzeremonie gesungen werden. Die Hochzeitsgemeinde kann die Traufrage, das Ja-Wort und den Trausegen mit Gesang einleiten.

Dazu singt man Lieder wie:

  • Herr, vor dein Antlitz treten zwei

  • Loblieder und Danklieder

  • Komm, Herr, segne uns

  • Unser Leben sei ein Fest

  • Herr, deine Liebe ist wie Gras und Ufer

  • Halleluja

  • Ins Wasser fällt ein Stein

Gemeindelieder zum Trauverspechen

 

 

Musik zum Kirchenauszug

Die Musik zum Auszug des Brautpaares aus der Hochzeitskirche ist ganz anders als die Einzugsmusik und die Musik zum Ja-Wort, zum Treuegelöbnis und zum Trausegen.

Die Musik, die zum Einzug erklang, war majestätisch; sie bildete den Auftakt. Das Lied, das zur Traufrage und zum Brautkuss gesungen wurde, war gefühlvoll und strahlte alle Liebe aus. Aber jetzt zum Auszug muss Freude und "Schwung" aufkommen.

Die Auszugsmusik sollte flott sein, dass man am liebsten schon danach tanzen möchte!

Ja, zum Hochzeitsauszug passt durchaus Lieder wie:

  • Helene Fischers "Atemlos

  • DJ Ötzis "Ein Stern"

  • Pharrell Williams' "Happy"

  • "Tage wie diese" von den Toten Hosen

Wenn zum Auszug die Kirchenorgel spielt, so sollte jedenfalls kein Choral müde pathetisch interpretiert werden. Wünschen Sie sich als Brautpaar von der Kirchenmusikerin bzw. vom Kirchenmusiker etwas Flottes. Die Musik sollte zeigen, dass nun der Teil des Festes beginnt, an dem man ausgelassene Freude zeigen darf.

Dazu zeige ich Ihnen vielfältige musikalische Möglichkeiten - von Klassik über Evergreens bis zu Rock und Pop.

Das sind Lieder wie:

  • Du bist mein Licht

  • Nur du gibst mir die Kraft

  • White Wedding

  • Just The Two Of Us

  • Let The Good Times Roll

  • Oh Happy Day

Musik zum Auszug des Brautpaares

 

 

Kirchenlied zum Abschluss vor dem Auszug

Zum Abschluss des Hochzeitsgottesdienstes - bevor das Brautpaar die Kirche verlässt, kann die Hochzeitsgemeinde noch einmal gemeinsam singen.

Hierhin passt ein Danklied oder ein Segenslied.

Es sind Lieder wie:

  • Was Gott tut, das ist wohl getan

  • Ach bleib mit deiner Gnade

  • Alles ist an Gottes Segen

  • Nun saget Dank und Lob dem Herren

  • Komm, Herr, segne uns

  • Vertraut den neuen Wegen

  • Bewahre uns Gott

Gemeindegesang - Dank und Segen

 

 

Gesang zur Eucharistie / Abendmahl

Wird der Hochzeitsgottesdienst mit Abendmahl / Eucharistie gefeiert, so singt man dazu ein Lied.

Das sind Lieder wie:

  • Wenn das Brot, das wir teilen

  • Komm, sag es allen weiter

  • Kommt mit Gaben und Lobgesang

  • Kommt herbei, singt dem Herrn

Lieder Eucharistie / Abendmahl

 

 

CDs und Downloads mit Hochzeitsmusik

Hier gebe ich Ihnen Einblick in CDs und MP3 Sammlungen, auf denen Sie die empfohlenen Lieder finden - anhören und ggf. downloaden können:

CD Sammlung Hochzeitsmusik

 

 

Wer spielt die Musik und begleitet die Gemeindelieder musikalisch?

In der Kirche

Für die kirchliche Hochzeit sprechen Ihre Musikwünsche mit dem Geistlichen bzw. der Kirchenmusikerin oder den Standesbeamten ab.

Das klassische Instrument für Musik in der Kirche ist die Kirchenorgel - also die mechanische Pfeifenorgel. Melodien, die sich für die Orgel eignen, wird der Organist bzw. die Organistin darauf spielen.

Wie Ihre besonderen Wünsche für moderne Songs zu realisieren sind, müssen Sie klären. Es ist zumeist sinnvoller, diese vom Tonträger (CD oder USB-Stick) abzuspielen.

Ersetzen Sie die Kirchenorgel aber nicht vollständig.

Eine gute Mischung für die Musik in der Kirche:

  • Hochzeitsmarsch wird auf der Orgel gespielt

  • Gemeindelieder werden auf der Orgel bzw. auf dem Klavier begleitet.

  • Liebeslieder (moderne Lovesongs) werden live vorgetragen bzw. von der CD gespielt.

  • Zum Auszug wird ein flottes Lied vom Tonträger über Lautsprecher abgespielt.

 

Standesamt und freie Trauung

Schön ist es, wenn bei der standesamtlichen und der freien Trauung ein Lied live vorgetragen oder eine Melodie mit einem Instrument gespielt wird. Möchten Sie nicht extra eine Künstlerin bzw. einen Künstler engagieren, so prüfen Sie, ob im Freundeskreis jemand ein Musikstück auf Flöte, Geige oder Klavier spielen kann. Das muss dann auch nicht perfekt sein.

Auch hier müssen Sie die technischen Voraussetzungen klären, die zum Abspielen von Musik notwendig ist. Oftmals ist es so, dass selbst eine Musikanlage mitgebracht werden muss.

 

 

Musik auf hochzeitsfluesterer.de

Für die allgemeine Planung der Hochzeit habe ich hochzeitsfluesterer.de im Netz. Da sind noch einige Seiten mehr zum Thema Hochzeitsmusik.

Zum Seitenanfang

Der erfolgreichste Ratgeber zur kirchlichen Trauung (6. Auflage)

Traubuch mit Hochzeitsliedern

Das Traubuch

 

 

Wenn Kinder mitfeiern sollten Sie mindestens ein Lied für Kinder einplanen!

Schauen Sie da!

Auf dieser CD:

  • Vergiss es nie - Du bist Du

  • Danke

  • Da berühren sich Himmel und Erde

  • Komm, sag es allen weiter

  • Gott, dein guter Segen

  • Er hält die ganze Welt in seiner Hand

  • Herr, deine Liebe ist wie Gras und Ufer

  • Wo ein Mensch Vertrauen gibt

  • Kleines Senfkorn Hoffnung

  • Da berühren sich Himmel und Erde

  • Gottes Liebe ist so wunderbar

  • Unser Leben sei ein Fest

  • Laudato si

... und viele mehr!

Die 30 besten Kirchenlieder für Kinder - mit allen Liedtexten zum Mitsingen

100 Taschentücher mit Hochzeitsmotiv für 7,99 Euro

Ansehen bei amazon:

10 Packungen = 100 Taschentücher Marriage - Für die Freudentränen

 

Bei amazon.de entdeckt:

24 Fläschchen "Hochzeits- Seifenblasen"

Um das Brautpaar in bunte Blasen einzuhüllen - um die Fläschchen als Gastgeschenk mitzunehmen.

Wedding Bubbles - Hochzeits- Seifenblasen